home
andere Bilder

Michelangelos Hände



Gott erschafft Adam -
diese Reliefs zeigen den zentralen  Ausschnitt des großen Freskos an der Wand der Sixtinischen Kapelle.
Diese drei Reliefs habe ich an einem Andenkenstand in Venedig gefunden. Die Vorlage ist offensichtlich die Erschaffung Adams in der Sixtinischen Kapelle im Vatikan von Michelangelo.
Was macht diese Keramiken (möglicherweise) attraktiv?
Wir erkennen relativ schnell die "Vorlage" und freuen uns.
Umsetzung einer Malerei in ein Relief - vgl. Leonardos Abendmahl
Auswahl an verschiedenen Farben
Die Bilder gehen außerhalb des Bildrahmens weiter, sie wirken wie aus einem größeren Relief herausgerissen. Wir werden neugierig hineingezogen.Ein ähnliche Strategie verfolgen junge Frauen, die ihren String über die Jeans hinausschauen lassen.
Angeschnittene Bilder - etwa auf Zeitschriften - machen uns Lust, die Zeitschrift zu öffnen. (Hinweis von Gottfried G.)


Wir scheinen uns für "Stellen" in Bildern zu interessieren. Versuchen Sie andere Beispiele zu finden - aus einem Hieronimus Bosch Gemälde lassen sich mehrere Bildkalender machen.


Franz Billmayer,14.11.2006
zuletz geändert am 14.1.2008