home
methoden
aufgaben

Raumnutzung in einer Stadt




Illustration des Verhältnisses von bebauten Flächen und Freiflächen in verschiedenen Großstädten. Architektur Biennale 2006 in Venedig - Arsenale.
Nehmen Sie einen Stadtplan Ihres Ortes oder Ihrer Stadt und markieren Sie darauf die Flächen hinsichtlich deren Nutzung.
bebaute Flächen - Freiflächen
öffentliche Räume - private Räume
öffentliche Räume - öffentlich zugängliche Räume (Läden, Einkaufszentren, Kirchen, Kinos &c. in denen jemand das Hausrecht ausüben kann)
verschiedene Nutzung:
Wohnen, Handel, Verkehr, Erholung, Vergnügen, Gewerbe, Sinnkonstruktion (Kirchen, Denkmäler, Kinos...) Tipp: für eine bessere Übersichtlichkeit sorgt die Beschränkung auf wenige Kategorien. Eventuell für jede Kategorie eine eigene Karte, da es immer wieder zu Schnittmengen kommen kann.


Literatur: Venturi, R., Scott Brown, D. & Izenour, S. (1979). Lernen von Las Vegas. Braunschweig [u.a.]: Vieweg.



Franz Billmayer
15.11.2006