Bilderlernen

Schlagwort: Kunstunterricht

von Wolfgang Ullrich

Der westliche Kunstbegriffvon Wolfgang Ullrich24.6.2019

Gold im Kunstmuseum

5. oder 6. Jahrgangsstufe, oder Oberstufe zurück zum Überblick Zum Thema Gold ist ein gängiges Zeichen (Symbol) für Wertschätzung. Die Eignung als Zeichen rührt von seiner Seltenheit. Allerdings wurde das Material schon so…

Aufklärung, bitte. Anmerkungen zu den BDK-Mitteilungen 3/2010

Aufklärung, bitte. Anmerkungen zu den BDK-Mitteilungen 3/2010 Dieser Leserbrief wurde in den BDK-Mitteilungen 4/2010 auf Seite 48 abgedruckt.  Hier ist er zur leichteren Lesbarkeit etwas verändert Bilder sind leicht zu verstehen Es ist…

Zur näheren Zukunft der Kunstakademien

Das nächste Superkunstjahr soll im Jahr 2027 stattfinden. Auch dann wird es wieder, wie alle zehn Jahre, gleichzeitig eine documenta, eine Biennale in Venedig und Skulpturenprojekte in Münster geben, zudem natürlich eine Art Basel und zahllose weitere Messen, Biennalen und Events.

Von Wolfgang Ullrich

http://www.deutschlandfunk.de/zwischen-deko-und-diskurs-zur-naeheren-zukunft-der.1184.de.html?dram:article_id=394483

Kommentar FB.

Der Artikel von Wolfgang Ullrich stellt die verbreitete Auffassung, die zeitgenössische Kunst sei die Bezugsdisziplin der Kunstpädagogik grundsätzlich in Frage. Hier sind Entscheidungen notwendig.

Was SchülerInnen lernen wollen

Was SchülerInnen lernen wollen. Eine Umfrage unter SchülerInnen in Deutschland und Österreich – 2009

Replacement of Art in Education

Replacement of Art in Education Seit gut 100 Jahren heißt das Unternehmen, von dem die Rede ist, Kunsterziehung. Das Bestimmungswort „Kunst“ ist im Zeitalter des institutionellen Kunstparadigmas nicht mehr angemessen. Terminologieprobleme verursachen häufig…

Bildungsstandards für Bildnerische Erziehung (2006)

Bildungsstandards für Bildnerische Erziehung Beitrag zur Fachtagung des BÖKWE Graz, Mai 2006 (pdf)

Kunstersatz (von 2006)

Kunstersatz Ein Text von 2006 zu den Konsequenzen, die sich aus dem institutionellen Kunstparadigma für die „Kunst“pädagogik ergeben (pdf)

Bild, Bilder noch mehr Bilder – für eine Entlastung der Kunstpägagogik

Bild Bilder noch mehr Bilder – für eine Entlastung der Kunstpägagogik Der allgemein bildende „Kunst“unterricht wird sich aus theoretischen und pragmatischen Gründen in den nächsten Jahren zu einem Bildunterricht umbauen. Für die Kunstpädagogik…

Die vielen Bilder als Herausforderung für die Bildkompetenz

Die vielen Bilder als Herausforderung für die Bildkompetenz Bilder bestimmen unsere Welt. Nur ein verschwindend kleiner Teil von diesen wird als Kunst verwendet. Geradezu umgekehrt ist allerdings die (theoretische) Aufmerksamkeit: die Kunst und…

Ältere Beiträge »
Seite 1 von 3