Bilderlernen

Autor: franz.billmayer

Fachgeschichte – Quellen online. Eine Sammlung

Deutsche Kunsterziehung. (1908). Leipzig Diese Schrift wurde im Auftrage des deutschen Landesausschusses für den III. Internationalen Kongreß zur Förderung des 3Zeichen- und Kunstunterrichts (London 1908) veröffentlicht. Sie umfaßt die folgenden Beiträge: Zeichenunterricht von…

Buchempfehlung. Stefan Heidenreich: Was verspricht die Kunst?

Stefan Heidenreich hat sein Buch Was verspricht die Kunst als pdf ins Netz gestellt. BRAVO Stefan! Was ist Kunst – eine Schneeschippe, ein Tier in Formalde-hyd, eine Einladung zum Essen? Die unübersichtliche Lage…

Geschichte des Zeichenunterrichtes unter besonderer Berücksichtigung der bayerischen Lehranstalten

Böhaimb, August. (1891) Geschichte des Zeichenunterrichtes unter besonderer Berücksichtigung der bayerischen Lehranstalten. Freising, Fellerer. 35 S.  

„… Veränderungen, Übergänge, Umbrüche …“. Zur Kunstausstellung Documenta 11 in Kassel.

Im folgenden (überarbeiteten) Text möchte ich eine mögliche Sichtweise auf die „Documenta 11_Plattform 5: Ausstellung“ vorschlagen und zur Diskussion stellen. Er wurde in BDK-Mitteilungen 4/2002 veröffentlicht. Viele BesucherInnen der Documenta 11 erinnern sich…

Bild und Kunst

Zwei Kulturen der Bewertung und Beurteilung in der Kunstpädagogik Franz Billmayer Dieser Text ist erschienen in: Michaela Schwarzbauer, Katharina Steinhauser (Hg.). (2020) ‚Nur‘ Geschmackssache? Der Umgang mit kreativen Leistungen im Musik- und Kunstunterricht….

Leserlich – Beispiele

Leserlichkeit ist eine Kategorie zur Beurteilung von Bildern; daneben gibt es noch Lesbarkeit und Lesewert. Hier Beispiele für Probleme mit der Leserlichkeit. Dies ist die Titelseite des Kundenmagazins des Küchenausstatters Gaggenau aus dem…

Lesbar – leserlich – lesenswert

Die drei Begriffe verdanke ich Rune Pettersson (R. Pettersson, Bilder in Lehrmitteln – Hrsg. von F. Billmayer & G. Lieber – Baltmannsweiler 2010, S.101-104). Sie stammen aus der Leseforschung, lassen sich aber auch…

Manipuliertes Bild auf Produktverpackung

Der folgende Text wurde auf svt.se am 3. April 2021 veröffentlicht. https://www.svt.se/nyheter/konsument/elias-kanner-sig-lurad-av-julas-reklam-leksaken-ar-skrattretande-liten Übersetzung Franz Billmayer mit Unterstützung von https://www.deepl.com/translator Elias fühlt sich von einer Jula-Verpackung betrogen: „Das Spielzeug ist lächerlich klein“ Jula bedauert,…

Symbolforschung

Bilderlernen empfiehlt Schweizerische Gesellschaft für Symbolforschung Die Schweizerische Gesellschaft für Symbolforschung: Wer wir sind »Wenn man aber sagt: ›Wie soll ich wissen was er meint, ich sehe ja nur seine Zeichen‹, so sage…

Ergebnisse aus einem Zeichenunterricht zwischen 1935 und 1938

Die Bilder auf dieser Seite stammen aus der Mappe einer Schülerin (Jahrgang 1923) der Höheren Mädchenschule der Englischen Fräulein in Sparz in Traunstein, Oberbayern. Aus den Jahren  1935 – 1938. Die Sammlung dürfte…

Ältere Beiträge »
Seite 1 von 36