Bilderlernen

Kategorie: bilderlernen empfiehlt

Buchempfehlung. Stefan Heidenreich: Was verspricht die Kunst?

Stefan Heidenreich hat sein Buch Was verspricht die Kunst als pdf ins Netz gestellt. BRAVO Stefan! Was ist Kunst – eine Schneeschippe, ein Tier in Formalde-hyd, eine Einladung zum Essen? Die unübersichtliche Lage…

Geschichte des Zeichenunterrichtes unter besonderer Berücksichtigung der bayerischen Lehranstalten

Böhaimb, August. (1891) Geschichte des Zeichenunterrichtes unter besonderer Berücksichtigung der bayerischen Lehranstalten. Freising, Fellerer. 35 S.  

Symbolforschung

Bilderlernen empfiehlt Schweizerische Gesellschaft für Symbolforschung Die Schweizerische Gesellschaft für Symbolforschung: Wer wir sind »Wenn man aber sagt: ›Wie soll ich wissen was er meint, ich sehe ja nur seine Zeichen‹, so sage…

Alexander Grau in der NZZ vom 6. Februar 2021

Mehr Schönheit, weniger Belehrung: über die Rolle der Kultur in der freien Gesellschaft

Die Kulturszene verharrt im Corona-Schlaf. Das schafft Zeit für grundsätzliche Überlegungen: Was soll die Kunst leisten?

https://www.nzz.ch/feuilleton/kultur-politik-und-corona-was-braucht-der-mensch-ld.1599663?mktcid=nled&mktcval=164_2021-02-06&kid=_2021-2-6&ga=1

von Wolfgang Ullrich

Der westliche Kunstbegriffvon Wolfgang Ullrich24.6.2019

Wolfgang Ullrich. Gegen die Instrumentalisierung des Urheberrechts

Wolfgang Ullrich schreibt über die „…  Willkür der Rechteinhaber […], die über das Urheberrecht das Image der Künstler steuern wollen.“ https://www.perlentaucher.de/essay/gegen-die-instrumentalisierung-des-urheberrechts.html hier ein Zitat als Teaser zum Lesen des Artikels Galerien wie die…

W. Ullrich: Kunst jenseits der Kunstgeschichte

Beim kunstpädagogischen „Doppelkongress: Kunst, Geschichte, Unterricht“ hielt Wolfgang Ullrich am 23. März 2018 in Leipzig den Eröffnungsvortrag unter dem Titel „Kunst jenseits der Kunstgeschichte. Über zeitgenössische Aneignungspraktiken“. Meines Erachtens ist es Zeit, in der…