Bilderlernen

Kategorie: Theorie

„… Veränderungen, Übergänge, Umbrüche …“. Zur Kunstausstellung Documenta 11 in Kassel.

Im folgenden (überarbeiteten) Text möchte ich eine mögliche Sichtweise auf die „Documenta 11_Plattform 5: Ausstellung“ vorschlagen und zur Diskussion stellen. Er wurde in BDK-Mitteilungen 4/2002 veröffentlicht. Viele BesucherInnen der Documenta 11 erinnern sich…

Bild und Kunst

Zwei Kulturen der Bewertung und Beurteilung in der Kunstpädagogik Franz Billmayer Dieser Text ist erschienen in: Michaela Schwarzbauer, Katharina Steinhauser (Hg.). (2020) ‚Nur‘ Geschmackssache? Der Umgang mit kreativen Leistungen im Musik- und Kunstunterricht….

Leserlich – Beispiele

Leserlichkeit ist eine Kategorie zur Beurteilung von Bildern; daneben gibt es noch Lesbarkeit und Lesewert. Hier Beispiele für Probleme mit der Leserlichkeit. Dies ist die Titelseite des Kundenmagazins des Küchenausstatters Gaggenau aus dem…

Lesbar – leserlich – lesenswert

Die drei Begriffe verdanke ich Rune Pettersson (R. Pettersson, Bilder in Lehrmitteln – Hrsg. von F. Billmayer & G. Lieber – Baltmannsweiler 2010, S.101-104). Sie stammen aus der Leseforschung, lassen sich aber auch…

Bilder verstehen?

Zuerst erschienen in Fachblatt des BÖKWE 2/2005, Wien, S. 4 – 6 – nur leicht geändert. Der folgende Text möchte zum einen grundsätzlich die Frage bedenken, wie wir Bilder verstehen,  und zum anderen…

Schularchitektur – rhetorisch gesehen

Dieser Text ist 2012 erschienen unter „Schularchitektur als Rhetorik“ in: Manfred Blohm (Hrsg.) Als sie den Raum betraten … : Gedankenimpulse für Lernsituationen zum Themenfeld Räume und Orte. Ein (kunst)pädagogisches Lesebuch, Bd.1 Hamburg;…

Ästhetische Erfahrung und Nachhaltigkeit im Zeitalter der Kunden/Könige

Franz Billmayer leicht verändert. zunächst 2016 veröffentlicht in: BDK-Mitteilungen 3.2016. S. 13 – 15 Momentan sind wir mehr als sieben Milliarden, vor 50 Jahren waren wir drei, und vor 200 Jahren waren es…

Schau‘n mer mal – Kunst und andere Bilder (2003)

„Schau’n ma mal“, Kunstwerke und andere Bilder Veröffentlicht in BDK-Mitteilungen 4/2003, S.2-4 Unterschwellig ist die aktuelle kunstdidaktische Diskussion von einer Polarisierung der Begriffe Kunst einerseits und Bild andererseits bestimmt. Es wird offenbar befürchtet,…

von Wolfgang Ullrich

Der westliche Kunstbegriffvon Wolfgang Ullrich24.6.2019

Ausstellen als Unterrichtsgegenstand

Visuelles Kommunizieren, Inszenieren und damit Ausstellen sind wesentlicher Inhalt des Bildunterrichts. Schülerinnen und Schüler werden deshalb von Anfang an in die Planung und Organisation der Ausstellung eingebunden. Sie fungieren nicht nur als Helfer…

Ältere Beiträge »
Seite 1 von 8