Bilderlernen

Kategorie: Bilddidaktik

Buchempfehlung. Stefan Heidenreich: Was verspricht die Kunst?

Stefan Heidenreich hat sein Buch Was verspricht die Kunst als pdf ins Netz gestellt. BRAVO Stefan! Was ist Kunst – eine Schneeschippe, ein Tier in Formalde-hyd, eine Einladung zum Essen? Die unübersichtliche Lage…

„… Veränderungen, Übergänge, Umbrüche …“. Zur Kunstausstellung Documenta 11 in Kassel.

Im folgenden (überarbeiteten) Text möchte ich eine mögliche Sichtweise auf die „Documenta 11_Plattform 5: Ausstellung“ vorschlagen und zur Diskussion stellen. Er wurde in BDK-Mitteilungen 4/2002 veröffentlicht. Viele BesucherInnen der Documenta 11 erinnern sich…

Bild und Kunst

Zwei Kulturen der Bewertung und Beurteilung in der Kunstpädagogik Franz Billmayer Dieser Text ist erschienen in: Michaela Schwarzbauer, Katharina Steinhauser (Hg.). (2020) ‚Nur‘ Geschmackssache? Der Umgang mit kreativen Leistungen im Musik- und Kunstunterricht….

Lesbar – leserlich – lesenswert

Die drei Begriffe verdanke ich Rune Pettersson (R. Pettersson, Bilder in Lehrmitteln – Hrsg. von F. Billmayer & G. Lieber – Baltmannsweiler 2010, S.101-104). Sie stammen aus der Leseforschung, lassen sich aber auch…

Bilder erziehen

Bilder von Schutzengeln, Bergen, Sport und Meer im Dienste der Erziehung. Eine leicht veränderte Version eines Textes, der in der Festschrift für Kunibert Bering 2012 erschienen ist. Stefan Hölscher, Rolf Niehoff, Karina Pauls…

Bilder verstehen?

Zuerst erschienen in Fachblatt des BÖKWE 2/2005, Wien, S. 4 – 6 – nur leicht geändert. Der folgende Text möchte zum einen grundsätzlich die Frage bedenken, wie wir Bilder verstehen,  und zum anderen…

Alexander Grau in der NZZ vom 6. Februar 2021

Mehr Schönheit, weniger Belehrung: über die Rolle der Kultur in der freien Gesellschaft

Die Kulturszene verharrt im Corona-Schlaf. Das schafft Zeit für grundsätzliche Überlegungen: Was soll die Kunst leisten?

https://www.nzz.ch/feuilleton/kultur-politik-und-corona-was-braucht-der-mensch-ld.1599663?mktcid=nled&mktcval=164_2021-02-06&kid=_2021-2-6&ga=1

Schularchitektur – rhetorisch gesehen

Dieser Text ist 2012 erschienen unter „Schularchitektur als Rhetorik“ in: Manfred Blohm (Hrsg.) Als sie den Raum betraten … : Gedankenimpulse für Lernsituationen zum Themenfeld Räume und Orte. Ein (kunst)pädagogisches Lesebuch, Bd.1 Hamburg;…

Plakat im Unterricht Ende der 1920er Jahre

Erich Rhein, Studienassessor für das künstlerische Lehramt, Berlin veröffentlicht in der Juli Ausgabe von 1930 der Zeitschrift „Gebrauchsgrafik“ einen Artikel mit dem Titel „Primaner kritisieren und entwerfen Plakate“. „Von allen Lehrfächern der höheren…

Ästhetische Erfahrung und Nachhaltigkeit im Zeitalter der Kunden/Könige

Franz Billmayer leicht verändert. zunächst 2016 veröffentlicht in: BDK-Mitteilungen 3.2016. S. 13 – 15 Momentan sind wir mehr als sieben Milliarden, vor 50 Jahren waren wir drei, und vor 200 Jahren waren es…

Ältere Beiträge »
Seite 1 von 8