Das Durchbrechen von Rahmen ist ein gängiges Mittel der visuellen Rhetorik zur Generierung von Aufmerksamkeit. Es kommt gerne bei Titelseiten von Illustrierten zum Einsatz. Zwei ungewöhnliche Varianten habe ich in Bosnien Herzegowina gefunden; weitere sind im Lauf der Zeit dazu gekommen.

Beispiele, die ohne Rahmenbrecher auskommen

Gestalte Gefahrzeichen im Sinne der beiden Beispiele so um, dass eine ähnliche Wirkung entsteht. (Wildwechsel, Bahnübergang, Steinschlag, Aquaplaning, Seitenwind, Scharfe Kurve …)

Beschreibe die Unterschiede zwischen den beiden Beispielen, welches erscheint Dir eindringlicher? Welches witziger? Welches „lauter“. Begründe Dein Urteil.

Beispiele für Hinweise ohne Rahmenbrecher

Fahr vorsichtig. Es könnte auch Dein Kind sein.

Fahr vorsichtig.

Freiwillig 30

Freiwillig 30

weitere Beispiele

In Barockendeckengemälde gibt dieses Verfahren immer wieder einmal.