Bilderlernen

Aus dem Bild ausbrechen – Barockmalereien

An einigen Stellen ragen Figuren und Gegenstände über Rand des Deckenfresko im Treppenhaus der Würzburger Residenz.

Die Bilder stammen von Wikipedia (Fotos Myriam Thyes)

Motive, die über den Bildrand hinausragen, sind in der visuellen Kommunikation ein immer wieder eingesetztes Mittel. z.B. hier bei einem Verkehrsschild wie Achtung Schule oder Titelblättern von Zeitschriften.

Hier einige Beispiele, wie diese Methode in barocken Deckengemälden genutzt wird.

Lavant Kirche St. Ulrich 7.7.2009 (33).jpg

Orgel und Deckengemälde in der Kirche St. Ulrich bei Lavant (Foto von pilot_michael

2009-05-22 Pfaffenwinkel 057 Wieskirche

Der gemalte Putto streckt sein Bein in Gips aus dem zentralen Deckengemälde in der Wieskirche (Foto Allie_Caulfield)

1 Kommentar

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    soeben habe ich zufällig bemerkt, dass Sie Fotos von mir aus Wikipedia nutzen, um über Bilder nachzudenken. Schön! Die Fotos des Deckenfreskos von G.B. Tiepolo in der Würzburger Residenz machte ich, weil ich an diesem Video arbeitete: http://www.thyes.com/relations-polarities/after-tiepolo/index.html
    Übrigens war ich schon 11 Mal in Graz und zweimal in Wien und habe in beiden Städten ausgestellt 🙂
    Freundliche Grüße aus Düsseldorf, Myriam Thyes

Schreibe einen Kommentar